Logo Mehler Vario System
NewsEvents Header 1

Future Forces Forum 2022

Mehler Vario System GmbH und Lindnerhof-Taktik, beides Unternehmen der Mehler Vario System Gruppe, stellen gemeinsam auf der Future Forces 2022 aus.

FULDA, DEUTSCHLAND (23. September 2022) – Die Mehler Vario System Gruppe hat heute bekannt gegeben, dass sie auf der internationalen Konferenz Future Forces 2022 vom 19. bis 21. Oktober in Prag, Tschechien, ausstellen wird.

Zwei Unternehmen der Gruppe, die Mehler Vario System GmbH und Lindnerhof-Taktik GmbH, werden ihre neueste, gemeinschaftlich entwickelte Innovation, das ballistische Schutz- und Tragesystem M.U.S.T., vorstellen, welches speziell für anspruchsvolle Einsatzszenarien von Polizei- und Militäreinheiten entwickelt wurde.

Beide Unternehmen werden am Stand 326 in Halle 3 des PVA Expo Centers ausstellen. Dieser befindet sich in der Beranov 667 im Prager Stadtteil Letnany (und in der Nähe des Prager Flughafens Letnany).

Die Mehler Vario System Gruppe ist ein weltweit tätiger Hersteller von ballistischen Schutz- und Tragesystemen für Polizei, Militär und Spezialeinheiten. Lindnerhof-Taktik, Tochterunternehmen der Gruppe, ist ein Produzent von hochwertigen taktischen Ausrüstungssystemen.

Es ist das erste Mal, dass die beiden Unternehmen gemeinsam auf der Future Forces Konferenz ausstellen werden, um die Produktentwicklungen gemeinschaftlich zu demonstrieren, die über das Standardangebot auf dem Markt hinausgehen. Future Forces ist eine wichtige internationale Großveranstaltung für die Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie; die jährlich stattfindende Konferenz wird offiziell vom tschechischen Verteidigungsministerium, den Streitkräften, dem Innenministerium, dem Außenministerium und dem Handelsministerium, den zivilen und militärischen Abteilungen des NATO-Hauptquartiers, der Europäischen Verteidigungsagentur und vielen anderen relevanten nationalen und internationalen Institutionen, Organisationen und Agenturen unterstützt.

Das neuartiges System M.U.S.T. (Modular Universal Scalable Technology) ist ein ineinandergreifendes Baukastensystem, bei dem die einzelnen Schutz- und Tragekomponenten durch intelligente Schnittstellen universell kombiniert werden können, so dass sie für nahezu jede Einsatzsituation bedarfsgerecht zusammengestellt werden können.

"Die Besonderheit des M.U.S.T.-Systems ist die nahezu stufenlose Skalierbarkeit durch den Anwender für jedes Einsatzszenario aufgrund der modularen Konfiguration." so Thomas Homberg, CEO der Mehler Vario System Gruppe. "Außerdem haben sorgfältige Planung und ausgefeilte Fertigungsprozesse dazu geführt, dass das System sowohl außergewöhnlich leicht als auch extrem langlebig ist."

Lindnerhof-Taktik-Geschäftsführer Jakob Kolbeck ergänzt: "Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen wird der endgültige Aufbau des hochflexiblen M.U.S.T.-Systems nicht vom Anbieter, sondern vom Kunden bestimmt. Wie bei einem Baukasten entscheidet der Kunde, welche Komponenten benötigt werden, um ein System zu erstellen, das perfekt auf den jeweiligen Bedarf zugeschnitten ist. Jede Mission, jeder Einsatz ist anders, deshalb überlassen wir es dem Betreiber, wie er M.U.S.T. konfiguriert und die richtigen Komponenten dafür auswählt."

Auf der Future Forces 2022 wird die Mehler Vario System Gruppe die Fähigkeiten des M.U.S.T.-Gesamtsystems demonstrieren und einige der vielen Konfigurationsmöglichkeiten aufzeigen.

VERWANDTE ARTIKEL:

MVS-GRUPPE PRÄSENTIERT IHR NEUES GEMEINSCHAFTSPROJEKT - M.U.S.T.

Nach zwei Jahren intensiven Wechsels von Entwicklung und Erprobung ist die MVS-Gruppe stolz ihr neues Systems namens M.U.S.T. vorzustellen.

M.U.S.T. steht für modulare, universelle und skalierbare Schutz- und Trageausstattung.

MEHR ERFAHREN